Lieblingsbratlinge

supercrunchy. Supersättigend. Superlecker. Und gesund.

Was will man mehr?

 

Frau Farns Rezept für ihre Lieblingsbratlinge kann nach Belieben abgewandelt werden. Sowohl Nüsse als auch Gemüse (und evtl zusätzliche Kräuter) können nach geschmack variiert werden.

 

Die Bratlinge auf ein dick mit Salat belegtes Burgerbrötchen, als Beilage oder mit Dip. Alles geht. Super Snack für unterwegs. Frau farn macht meistens gleich ein paar mehr, um sie am nächsten Tag mit zur Arbeit zu nehmen.

 

Zutaten

Zubereitung


 

 

 

300 g

Walnüsse

60 g

Haferflocken

Knoblauchzehe

1 EL

Ketchup

2 EL

Hefeflocken

1 EL

Sojasauce

120 g

Gemüse

 

Salz und Pfeffer

 

 

Nüsse hacken. Hafer- und Hefeflocken untermischen. Gehackten Knoblauch, geriebenes Gemüse, Ketchup und Sojasoße zugeben und kurz mit dem Zauberstab pürieren. Ein paar kernige Stückchen können ruhig drinbleiben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse

8 flache Burger formen, auf ein (gefettetes oder mit Backpapier belegtes) Backblech legen. ins obere Schubfach des Backofens; Grill auf 200°C. Wenn die Burger oben schön knusprig braun sind, wenden und die andere Seite ebenfalls grillen.

Das dauert nur ein paar Minuten.

 


Frau Farn hat die Bratlinge bisher mit zucchini, Pastinake, Süßkartoffel und Möhre zubereiter. An Nüssen nimmt sie immer, was gerade verfügbar ist.